BILD-Faktencheck: Haben die Griechen wirklich Anspruch auf 11 Mrd. Euro Reparationen? – Wirtschaft – Bild.de

BILD-Faktencheck:

Schon im Jahr 1960 hatte Deutschland einen Vertrag mit Griechenland über „abschließende“ Wiedergutmachung für das NS-Regime geschlossen, 115 Millionen Mark gezahlt. Doch ein Zwangskredit Griechenlands über 476 Millionen Reichsmark an das NS-Regime von 1942 ist nach Ansicht Athens nie von Deutschland zurückgezahlt worden. Dafür beansprucht Griechenland laut griechischem Rechnungshof: 11 Milliarden Euro.

Steht Athen das Geld zu?

Die Bundesregierung sagt Nein! Die Frage der Wiedergutmachung sei mit dem Vertrag von 1960 „abschließend geregelt“, erklärte das Finanzministerium. Auch der Zwangskredit sei „formal ohne Weiteres als Reparationsforderung zu klassifizieren“. 70 Jahre nach Kriegsende habe „die Reparationsfrage ihre Berechtigung verloren“.

via BILD-Faktencheck: Haben die Griechen wirklich Anspruch auf 11 Mrd. Euro Reparationen? – Wirtschaft – Bild.de.

Both comments and trackbacks are currently closed.
%d bloggers like this: